Testspiele am WE 4. bis 6.09.2020

Freitag 04.09.2020 um 19:00Uhr Damen – SG Grafenberg/Workerszell 7:1

 

Testspiel der Damen diesmal daheim. Gegner die Damen aus Grafenberg (Kreisliga). Wir waren von Anfang an im Spiel und standen hinten sehr sicher und nach vorne hatten wir schöne Spielverlagerungen und Pässe in die Tiefe. Nach 10min so ein Traumpass von Juliane in den Lauf von Lucia. Lucia dann alleine vor dem Tor eiskalt zum 1:0. So ging es weiter in Halbzeit. Elli nach einer schönen Kombi zum 2:0 und nach 25min Ecke Nadine und Elli verwandelte von 16m herrlich ins lange Eck zum 3:0. Zwischendurch vergab u.a. Pauline 2 Großchancen, aber kurz vor der Halbzeit dann doch das 4:0 durch Pauline. Grafenberg konnte nicht mithalten und spielte relativ hart und kassierte sogar eine Verwarnung nach grobem Foulspiel. Nach der Halbzeit ähnliches Spiel. Grafenberg stand tiefer in der Defensive und spielte noch härter mit einigen fragwürdigen Fouls für ein Testspiel. Nadine mit einem Doppelpack stellte auf 6:0. 10min vor dem Ende der Ehrentreffer nach einer unübersichtlichen Situation im eigenen Strafraum. Danach noch ein klarer Elfer nach Foul an Lucia, leider wurde der Strafstoß verschossen von Nadine. Aber mit dem Schlusspfiff machte Nadine es besser und erzielte den 7:1 Endstand. Gute Leistung gegen einen allerdings schwachen Gegner. Aber gut fürs Selbstvertrauen.

Aufstellung: Nina H., Lena, Melissa, Alina, Leonie S., Juliane, Nadine, Lucia, Nina L, Elli, Pauline, Marianna

 

Samstag 05.09.2020 um 11:00Uhr U13 Mädels – TV Hilpoltstein 4:2

 

Erster Test für die U13 nach fast einem Jahr Spielpause. Spiel 7 gegen 7 leider. So war es ein Kampfspiel auch weil Hip viel mit Ellbogen gearbeitet hat und geschoben, trotz Ihrer spielerischen Klasse. Emely ging ins Tor, da sonst keiner wollte und machte dies aber hervorragend. Lea eine der besten heute, erzielte dann die 1:0 Führung. Danach hatten wir zwar noch kleine Chancen, aber Hip bestimmte mit Ihrer rustikalen Spielweise und auch Ihrer Technik das Spiel und hätte 2,3 Tore machen müssen. Aber es fiel nur der Ausgleich vor der Halbzeit zum 1:1. In der Halbzeit beschlossen wir auch körperlich dagegen zu halten und so waren die Spielanteile gleichmäßig verteilt. Majid mit einem Doppelschlag zweimal wunderbar zur 3:1 Führung für uns. Danach war Hip überlegen und traf auch 2x den Pfosten und hatte noch 2,3 Chancen, aber unsere Defensive hatte das Glück des Tüchtigen. 10min vor dem Ende doch der 2:3 Anschlusstreffer für Hip, aber danach ging nichts mehr und wir erzielten 2min vor dem Ende das 4:2 durch Lea. Glücklicher Sieg, aber aufgrund der Einstellung auch nicht unverdient. Hervorzuheben das jeweils erste Spiel von Lena und Miriam.

Aufstellung: Emely, Antosia, Miriam, Maya G., Lea, Lena, Majid, Heidi, Rebekka

 

Sonntag 06.09.2020 um 11:00Uhr U17 Mädels – FC Ezelsdorf 0:2

 

Zweiter Test gegen den FC Ezelsdorf, man traf sich in der Halle oft, aber am Platz schon lange nicht mehr. Halbzeit 1 funktionierte rein gar nichts. Kein gegenseitiges verbales Aufbäumen, Fehler ob bei 3m Pässen oder beim Passspiel. Ob Freistoßausführung nichts gelang bzw. irgendwie ging gar nichts. Dann auch nach 10min das 0:1 durch einen Schuss, der wohl als Flanke gedacht war, aber der im oberen hinteren Eck einschlug. Dann 6min später eine Spieleröffnung vom Torwart ins Mittelfeld. Dort sprang der Ball 5m wieder zurück. Und die gegnerische Nr. 11 zog ab über unseren Torwart der zu weit vorm Tor stand und so stand es 0:2. Vorne verpassten wir die richtige Schußposition bzw. wenn dann Schüsschen mitten aufs Tor ohne Probleme für die Torhüterin aus Ezelsdorf.

Nach der Halbzeit konnte es nur noch besser werden. Und so war ein Aufbäumen spürbar, auch wenn an diesem Tag nicht alles gelang so kamen wir doch zu 2,3 Großchancen, aber an diesem Tag gelang kein Tor. Ezelsdorf bei 2 Fernschüssen gefährlich mit Lattentreffern, ansonsten bestimmten wir das Spiel, waren aber nicht zwingend genug. So verloren wir völlig verdient gegen ein Ezelsdorfer Team.

Aufstellung: Anna, Johanna M., Johanna L., Nina L., Annika, Elli, Hanna, Lea, Sahra, Nina H., Lucia, Leonie H., Marie