Gruppenbild

Mittwoch 17.07.2019 U17 Mädels neu- TSV Katzwang 5:1 (2:1), sowie Kurzbericht DJK Diözesanmeisterschaft

Samstag 13.07.2019 DJK Diözesanturnier in Fiegenstall U15 Mädels

Nachdem es ja am Freitag geregnet hat und in der Nacht gedonnert und geblitzt, hat die DJK Lengenfeld Samstag früh sehr kurzfristig abgesagt. Blitzschlag beim Trainer und dadurch einige defekte Geräte. War natürlich schade. Nachdem die DJK Eibach Nürnberg, dann noch im Stau stand und erst um 11:00 Uhr eintraf, änderten wir den Turnierablauf ein wenig ab. Da Breitenbrunn mit 14 Mädels angereist war, spielten wir kurzfristig 9 gegen 9.

Spiel 1 Gastgeber DJK Fiegenstall gegen die Gäste vom SV Breitenbrunn, technisch war Fiegenstall überlegen und erspielte sich auch viele Chancen. Aber die beste Torhüter aus Breitenbrunn hielt die Null. Nach einem weiten  Abschlag erzielte Breitenbrunn das 1:0 und kurz vor dem Ende das 2:0 zum letztlich glücklichen Sieg. Spiel 2 war dann Breitenbrunn gegen Eibach (dort halfen 3 Mädels aus Fiegenstall aus) war dann eine klare Angelegenheit mit einem 3:0 Sieg für Breitenbrunn. Spiel 3 Fiegenstall – Eibach 2:0, auch bei Eibach halfen 3 Mädels aus von Breitenbrunn (auch die starke Torhüterin), so dauerte es trotz etlicher Chancen sehr lange bis das 1:0 fiel. Letztlich aber verdient der 2:0 Sieg.

Die Rückrunde begann wieder mit dem Spiel Fiegenstall – Breitenbrunn, Fiegenstall spielerisch besser und diesmal gelang das 1:0, aber wieder wurde unzählige Chancen vergeben und so kassierte man kurz vor Schluss noch den 1:1 Ausgleich. Breitenbrunn – Eibach wiederum 3:0 gegen eine kämpfende junge Eibacher Truppe, die sich aber nicht versteckten. Im letzten Spiel Fiegenstall – Eibach 2:1, auch hier wieder die starke Torhüterin aus Breitenbrunn im Tor. Unzählige Chancen, dann doch das 1:0 für Fiegenstall. 2min vor dem Ende das Ehrentor von Eibach und mit dem Schlusspfiff das 2:1 für Fiegenstall. Hatte es während des Turniers nicht geregnet, so begann es pünktlich zur Siegerehrung durch den DJK Diözesanverband (stellv. Geistlicher Beirat Michael Harrer und Jugend Beisitzerin Rachel Saunders) zu regnen und so fiel die Siegerehrung buchstäblich ins Wasser. Toller Einsatz der Mädels, toller Einsatz der Eltern beim Verkauf – ein gelungenes Turnier, auch wenn Wetter und Teilnahme ausbaufähig ist.

Endstand:

  1. SV Breitenbrunn 10 Punkte 9:1 Tore
  2. DJK Fiegenstall 7 Punkte 5:4 Tore
  3. DJK Eibach 0 Punkte 1:10 Tore

 

 

Mittwoch 17.07.2019 U17 Mädels – TSV Katzwang 5:1

Erstes Testspiel für die letztjährige U15 als U17 gegen den TSV Katzwang. Bei herrlichem Wetter waren wir sehr schnell im Spiel und kombinierten schön, leider nicht in der letzten Zone. So war es zwar sehr ansehnlich, aber ohne Abschlüsse aufs Tor ist es schwierig hinein zu treffen. Die Abwehr um Johanna L., Leonie S., Annika und Paula stand sehr sicher und hatte Katzwang im Griff. Im Mittelfeld erspielten wir uns mit Johanna M., Helena, Sandra und Nina L., später dann noch Lucia und Elli, ein Übergewicht und vorne gingen wir gut drauf mit Nina H., Hanna und Leonie H.. Nach 25min dann Freistoß an der Aussenkante vom 16m durch Lucia. Sie zog den Ball auf den 2.Pfosten und da viele Beine vor der Torhüterin waren, konnte die den Ball nicht festhalten und Hanna setze klug nach und erzielte das 1:0. Im Gegenzug dann sofort der Ausgleich durch Katzwang, als wir einmal defensiv nicht sicher standen. Aber das brachte uns nicht aus dem Konzept, sondern wir waren jetzt noch präsenter und erzielten das 2:1 mit tollem Direktspiel aus dem Mittelfeld und nach herrlichem Querpass von Nina H. auf Hanna, die nur noch den Fuß hinalten musste. Nach der Pause liessen bei Katzwang merklich die Kräfte nach und wir zeigten tolle Spielzüge über rechts und links oder durch die Mitte. Weitere Tore waren die Folge. Elli mit Fernschuss und Nina H. mit tollem Schuß zum 4:1. Weitere Chancen liessen wir zwar liegen, aber spielerisch war es eine klasse Leistung und kurz vor dem Ende belohnte sich Leonie H. mit unermüdlichem Einsatz mit dem 5:1 Endstand.