Soccergirls

23./24.Februar 2019 Soccergirls im Einsatz

Soccergirls im Einsatz 2x Halle (23.02.19) und 1x im Freien (24.02.19)

U11 bei Bezirksmeisterschaft

U11 Spielplan BFV hier lesen

Bilder der Teams U11 hier

Samstag 23.02.2019 ging es los früh Richtung Nürnberg zur Halle am Berliner Platz, U11 Bezirksmeisterschaft. Geplant war eigentlich Spielpraxis für die 2008 und 2009er. Leider hagelte es Absagen der Mädels, so dass letztlich „nur“ vier statt der möglichen 8 „älteren“ Mädels dabei waren. Eigentlich zum Lernen für die ganz Kleinen gedacht, mussten Alina, Leni, Nele, Paulina viel länger als geplant spielen und waren körperlich hoffnungslos unterlegen. Aber Sie fuhren mit und das war eine tolle Erfahrung. Beim Turnier der  6 Teams, die jeder gegen jeden antraten, ging es gut los. Gegen die Altdorfer Füchse konnten wir mit 2:0 gewinnen (Majed 2x). Dieser Gegner war vom Niveau ebenbürtig. Gegen den SK Heuchling bei Lauf konnten wir noch am ehesten mithalten und hätten durchaus in Führung gehen können. Nach 5min gingen wir leider in Rückstand und in letzter Sekunde fiel noch das 0:2. Spiel 3 gegen den TSV 04 Feucht verloren wir klar und ohne Chance mit 0:3. Im Spiel gegen den FC Pegnitz mussten wir uns trotz toller Leistung mit 0:2 geschlagen geben. Das letzte Spiel gegen den Turniersieger TSV Falkenheim Nürnberg gaben wir nochmals alles und hatten drei große Chancen, die wir leider nicht verwerten konnten. So verloren wir auch dieses Spiel. So landeten wir auf dem 5.Platz und lernten ganz viel an diesem Tag. Dabei waren Anne, Antosia, Rebecca, Majed, Leni, Alina, Nele, Paulina

U13/15 in Bechhofen

Samstag 23.02.2019 abends waren wir dann in der Halle beim TSV Bechhofen bei einem Einladungsturnier U15/13. Wir fuhren mit einer Mannschaft bestehend aus U13 und U15 Jahrgang nach Bechhofen. Es ging auf die 5x2m Tore und mit Bande, wie früher. Spiel eins gegen den TSV Altenberg konnten wir mit 1:0 (Olivia) siegreich gestalten. Wir hatten genug Chancen, die wir leider vergaben und so musste uns Anna-Elena 2,3 mal gekonnt im Spiel halten und vor dem möglichen Ausgleich bewahren. Spiel 2 gegen die JFG Fichtenau, ein körperlich deutlich überlegener Gegner, der auch sehr hart spielte. Nach 10s und herrlichem Doppelpass von Antonia, vollstreckte Hanna zum 1:0. Das Spiel war sehr offen geführt und technisch und spielerisch das Beste an diesem Abend. Fichtenau egalisierte zum 1:1. Wir hielten aber weiterhin dagegen und so erzielte Sara die abermalige Führung, die Fichtenau wiederum ausglich. Das Spiel weiter offen und beide Teams wollten den Sieg. Nach wiederum schönem Spielzug erzielte Hanna mit Ihrem 2.Tor zum 3:2 Siegtreffer. Spiel 3 gegen die „Zicken“ aus Mosbach beherrschten wir klar und gewannen verdient mit 1:0 (Hanna). Vor dem letzten Spiel waren wir bereits Turniersieger und liessen auch dem Gastgeber Bechhofen beim 3:0 keine Chance (Hanna, Nina H., Summer). Tolles Turnier und geschlossene Mannschaftsleistung aller Mädels. Mit dabei waren: Anna-Elena, Summer, Johanna M., Nina H., Antonia, Hanna, Sara, Olivia

TSV Katzwang – DJK Fiegenstall 0:0 

Sonntag 24.02.2019 ging es dann früh zum TSV Katzwang, das 1.Spiel im Freien bei herrlichem Sonnenschein. Mit einer gemischten Mannschaft aus U17, 15, 13 im Großfeld. Die Soccergirls spielten in der Konstellation so noch nie zusammen und Pia gab obendrein ihr sehr ordentlichen Debüt. Man merkte deutlich das es das 1.Spiel nach der langen Winterpause war. In Hälfte eins waren wir überlegen ohne wirlich viele und große Chancen zu haben, Katzwang spielte auch gefällig und so entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. 0:0 zur Halbzeit, wobei wir munter durchwechselten Durchgang 2 hatte auch Katzwang 2,3 Chancen, aber unsere Defensive stand. Die beiden größten Chancen vergaben Helena und Nadine und so spielten wir schließlich gerecht 0:0. Ein guter Test zu Beginn des Jahres auf dem wirklich großen Großfeld in Katzwang. Aufstellung: Anna-Elena, Johanna M., Lena, Sandra, Pia, Lisa, Marie, Juliane, Helena, Nadine, Nina H., Leonie H., Helene, Franziska

 

Soccergirls