Auswechselbank

2018: Auswechselbänke, Rasensprenger und Flutlicht

Auswechselbank

 

Im Frühjahr hat die DJK Fiegenstall zwei neue Auswechselbänke angeschafft. Zunächst wurde das Fundament ausgebaggert im April 2018, dann Rabatten und Pflaster gesetzt. Im Mai 2018 wurden die Bauteile von Kreuschner geliefert und gleich danach montiert und aufgebaut. Somit haben wir jetzt eine blaue Raiffeisenbank (Heim) und eine rote Sparkassenbank (Gast) in die Bande integriert. Seit Mai 2018 sind beide Auswechselbänke nutzbar. Herzlichen Dank den Sponsoren sowie allen Helfern die sich daran beteiligt haben.

Im September 2018 kam dann noch ein weiterer Flutlichtmast dazu. Die Vorarbeiten wie Kabelverlegung durch Elektrotechnik Bender Heideck wurden schon 2017 sowie im Frühjahr 2018 gemacht. Der Mast wurde dann im August aufgestellt, bevor mit dem Hublift der „Kleinen Zimmerei“ aus Wöllmetzhofen die Strahler montiert wurden. Somit kann man jetzt auch optimal trainieren und selbst Spiele unter Flutlicht austragen.

Dazu musste im Sommer 2018 der Rasen gesprengt werden. Dazu wurde ein Rasensprenger mit Schlauch angeschafft. Eine Zisterne wurde bereits 2017 eingebaut. Als Wartungsmaßnahme wurde aktuell die Tiefbrunnenpumpe ausgebaut und kommendes Frühjahr wieder eingebaut.

Dank alle Helfern allen voran Platzwart Jörg Bayer der die meisten Arbeiten mit ausführt.

 

Kabel
Flutlicht Arbeiten
Pflasterarbeiten Bank